mobil: +49 172/8314436
 Dipl.-Ing. Torsten Liermann IT - Beratung München  
mobil: +49 172/8314436
Home  | Projekte  | Kollegen    
Email
gulp-id: 31293
USt.ID: DE157103258
 
2005  j2ee
2003 / 2004
  j2ee
2002 / 2003
  j2ee
2002
  DBA
2000 - 2002
  j2ee, DBA
1999 / 2000
  C++
1996 - 1998
  C++
1994 - 2001
  C++, java
1993 - 1995
  C++
1990 - 1993
  C, C++
1987 - 1989
  C
1983 - 1987
  C, Pascal


2001 3MM: Entwicklung Portal
stadt events
PM, OOA / OOD / OOP, j2ee
Portierung des Portals stadt events auf ATG Dynamo; Erweiterung um Personalisierung, um Communities, um Ranking sämtlicher Lokalitäten und Events, um Integration von Fremdinhalten und um Anbindung von Business-Partnern unter Beibehaltung des L&F.

Migration des Datenmodells für BMP über OR-Mapping. Täglicher Datenabgleich im Batch.

Teamgröße: 5.

Skills: cvs, ATG Dynamo 5.5, Oracle 8i, jdk1.3, XML, apache, Toplink, make, linux.


09/00 - 01/02: Entwicklung Portal/Internet
eInsurance
OOA / OOD / OOP
Weiterentwicklung von Internetanwendungen im Bereich Versicherungen. Vergleich von Versicherungstarifen in Echtzeit.

Migration einer mySQL-DB nach Oracle 8i. Überarbeitung und Erweiterung des Datenmodells. Zeitweise bidirektionale Unterstützung beider Modelle durch Oracle Trigger und der neuen Persistence Schicht.

Design und Entwiclung eines Persistence-Frameworks: Kapselung aller relationalen Daten durch Objekte mit Toplink 3.x, Generierung sämtlicher Datenklassen und Metadaten.

Unterstützung Entwicklung eines Dialog- und Workflow-Frameworks:
Templatebasierte Webdialoge mit velocity und struts.

Lösung von Java-Performanceproblemen durch Codebereinigung und durch EInsatz von TowerJ.

Entwicklung der Buildumgebung für das Gesamtsystem.

Oracle 8i Administration unter Solaris und Linux.

Solaris-Administration.

Teamgröße: 20.

Skills: cvs, Solaris, Java 1.3, Oracle 8i, TOAD, Oracle Designer, apache, Toplink, jakarta, JBuilder, TowerJ, jprobe, jade, junit, struts, XML, TogetherJ, samba, make, cygwin, perl, OpenSTA.
Referenz


03/00 - 09/00: Entwicklung Informationssystem
BSHG / GFT
OOD / OOP, DBA
Weiterentwicklung des Produktinformationssystems PRODIS für Bosch-/Siemens-Haushaltsgeräte für feste als auch mobile Arbeitsstationen in offline- und online-Version als selbständige Java2-Anwendungen in 3 tier Architektur.

Redesign des Clients.
Optimierung des Objekt Caches der middle tier-Schicht.

Migration eines prozessgetriebenen DB (Oracle, SAP)-Designs zu einen endproduktbezogenen DB-Design (Oracle) um online Produkt-Recherchen zu beschleunigen. Dynamische Datentransformation in eine Richtung über tägliche Batchläufe.

Teamgröße: 10.

Skills: Solaris, j2ee, Swing, Oracle 8, Oracle Designer, JBuilder, jprobe, Rational Rose, TogetherJ, log4j, cvs, Borland Application Center, VisiBroker, RMI, Corba, visi broker.

   
Tätigkeitsprofil
PDF 125KB
Tätigkeitsprofil
Word 98KB
Freistellung von Sozialversicherungspflicht
PDF 100KB
Führungszeugnis
PDF 95KB
X.501 public key
PGP public key
 
 
 
Legende: 1/=Experte, 2/=sehr gute Kenntnisse - /nn=Anwendung in Monaten